23.03.2017

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

- VG Bad BreisigBad Breisig: Die Stadtwerke Sinzig und das Wasserwerk der VG Bad Breisig teilen mit, dass die Chlorung des Trinkwassers bis auf Weiteres fortgesetzt werden muss. Derzeit werden verschiedene Anlagenteile ausgetauscht und im Anschluss daran soll die Impfstelle für die Chlorung verlegt werden. Hiervon erhofft man sich weitere Kenntnisse über das genaue Zustandekommen geringfügigen Keimbefunde aus den vergangenen Monaten. Insgesamt wurden in Sinzig seit August 2016 über 600 Trinkwasserproben untersucht, bei denen es an 2 Tagen zu einem geringen Keimbefund kam. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gesundheitsgefährdung; jedoch werden die Kunden um Verständnis für die notwendige Maßnahme gebeten. In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hingewiesen, dass kein Zusammenhang mit der zeitweisen Ausbringung von Gülle entlang der Ahr und des Rheins besteht, da diese Gebiete keine Anbindung an das Grundwasservorkommen haben, welches für die Trinkwassergewinnung genutzt wird.

Weihnachtsmarkt 2017 Kindermärchen Monatsplakat Breisiger Abendmusik Glühweinwanderung Nikolausmarkt Oberbreisig Ausstellung Buhr