Namibia Foto-Ausstellung in Bad Breisig

- VG Bad BreisigWeites Land, die Eigenarten der Natur, beeindruckende Tierfotos und vor allem ausdrucksstarke Porträts der dort lebenden Menschen zeigt Hanne Schneider vom 13. bis zum 28. Mai 2017 im Jugend- & Kulturbahnhof in Bad Breisig.

Unter dem Titel „Namibia Foto-Ausstellung“ versucht sie die vielen Facetten des Landes und des täglichen Lebens dort darzustellen.

Der Grund der ersten Reise nach der Unabhängigkeit im Jahre 1991 in die ehemalige deutsche Kolonie Deutsch-Südwestafrika, war die Spurensuche nach dem Großvater von Dr. Hans Uwe Schneider, dem Ehemann von Hanne Schneider.

Sie selbst begann Mitte der 1990 Jahre ihre erste Reise in das Land im südlichen Afrika und besuchte auch Botswana, Zimbabwe und Südafrika.

In Namibia kam es zu ersten Kontakten mit den dort lebenden Familien aus dem im Norden gelegenen Ovamboland, es sind feste Freundschaften entstanden.

Seitdem reisen sie beide fast jährlich nach Namibia, bieten Hilfe und medizinische Versorgung für Straßenkinder an, unentgeltlich und ehrenamtlich.

Als Hobby-Fotografin begann sie dann, ihre Reisen und Tätigkeiten vor Ort für Kinder- und Frauen-Hilfsprojekte zu dokumentieren und so den Daheimgebliebenen zu vermitteln, wie die Menschen dort leben und wie deren Alltag aussieht.

Die Hilfsprojekte rund um das Engagement des Ehepaares aus Sinzig sind in den Jahren so weit gereift, dass auch Projekte über die Deutsch-Namibische- Gesellschaft eV und einer Schulpartnerschaft eV umgesetzt werden konnten.

Wer gerne einmal einen Einblick in das weite und traumhafte Land Namibia erhalten möchte, hat die Möglichkeit dies zwischen dem 13. und dem 28. Mai zu tun.

Es werden Fotos von Landschaften, Tieren und vor allem den Menschen zu sehen sein.

Eine kleine Auswahl traditioneller Kleidung wird ausgestellt und einige handwerklich gefertigte Sachen vom Frauen-Hilfsprojekt können auch erworben werden.

Jeweils donnerstags, samstags und sonntags ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr geöffnet im Jugend- & Kulturbahnhof Bad Breisig.

Dort gibt es dann natürlich auch die Möglichkeit, mehr über die Projekte und das ehrenamtliche Engagement des Ehepaares und natürlich einige persönliche Eindrücke und Erlebnisse zu erfahren.

Die letzten Erlebnisse und Erinnerungen sind auch noch sehr frisch, da die letzte Reise der beiden erst am 20. März 2017 endete.

Die Vernissage findet statt am Freitag, den 12. Mai um 18:00 Uhr im Jugend- & Kulturbahnhof in Bad Breisig (Koblenzer Straße 86).

Weitere Infos gibt es bei der Tourist-Info Bad Breisig, Tel.: 02633 45630.

Download
Tourist-Info Brunnenfest Dr. Johannes Faust Mini-Golf Monatsplakat Namibia Foto-Ausstellung Programm Kulturbühne 2017 Rheinuferfest 2017 Ü3- Party 2017