05.11.2018

Einladung zum Volkstrauertag

- VG Bad BreisigBad Breisig: Auch wenn der Volkstrauertag als einer der stillen Gedenktage gilt, bedarf er der aktiven Teilnahme der Menschen, um der Trauer ein Gesicht zu geben.
Aus diesem Grund sind alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Bad Breisig herzlich eingeladen am Sonntag, den 18. November 2018, den Volkstrauertag ab 14 Uhr auf dem Waldfriedhof gemeinsam zu begehen.
Die Feierstunde enthält ein angemessenes Rahmenprogramm, welches durch die Mitwirkung von Musikvereinen sowie der Kinder und Jugendlichen der Stadt Bad Breisig geprägt ist.
Durch das Erinnern an die vergangenen Kriege ist dieser Tag eine stete Mahnung für den Frieden in der Welt einzutreten. Doch nicht nur weltweit, sondern insbesondere auch in unserer unmittelbaren Umgebung ist es unbedingt erforderlich, sich ständig für ein
friedliches Miteinander einzusetzen.
„Über die Anwesenheit zahlreicher Einwohnerinnen und Einwohner würden wir uns sehr freuen, denn dies würde dem Gedenktag eine besondere Aufwertung geben“, so Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann Lersch.

Programmpunkte des Volkstrauertages:
1. Musikvortrag Rhein-Ahr-Spatzen
2. Begrüßung durch die Stadtbürgermeisterin Frau Hermann-Lersch
3. Liedvortrag MGV Sängerbund Oberbreisig
4. Ansprache zur Gefallenenehrung 
    Stadtbürgermeisterin Frau Hermann-Lersch,
    Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde
5. Liedvortrag MGV Sängerbund Oberbreisig
6. Kranzniederlegung
7. Gemeinsames Lied zum Frieden
8. Musikvortrag Rhein-Ahr-Spatzen


Monatsplakat November Kindertheater Weihnachtsmarkt 2018 Niederbreisig Weihnachtsmarkt Oberbreisig 2018 Weihnachtsmarkt Burg Brohleck Abendmusik November Marienhaus Kölsche Weihnacht