16.07.2012

Internetfalle top-of-software geht in die neue Runde

Bad Breisig. Viele Internetnutzer bekommen derzeit fragwürdige Rechnungen oder Mahnungen der Firmen Tropmi Payment oder aninos Anwaltsinkasso Osnabrück in Höhe von 96,00 Euro. Begründung: Sie hätten sich vor zwei Jahren auf der Seite top-of-software. de angemeldet. Bereits seit 2010 erreichen die Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz häufig Bewerden über diese Internetseite und untergeschobene Abonnements. Wer sicher ist, keinen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen zu haben, sollte die Rechnung zunächst nicht bezahlen und die Forderung schriftlich bestreiten, so der Rat der Verbraucherschützer. Musterschreiben zum ersten Bestreiten der Forderung finden Betroffene auf der Internetseite der Verbraucherzentrale unter www.vz-rlp.de/musterbriefe.



Kulinarische Woche 2017 Abendmusik August Geführte Wanderungen und Stadtführungen Mini-Golf Monatsplakat