Straßensperrung im Lammertal bleibt weiter bestehen

Brohl-Lützing. Die Vollsperrung „Im Lammertal“ wird weiter aufrechterhalten zum Schutz aller Nutzenden. In den letzten Tagen fand ein Ortstermin mit den Eigentümern der betroffenen Grundstücke, dem Revierleiter Privatwaldbetreuung, dem Ortsbürgermeister und dem Ordnungsamt der Verabandsgemeinde Bad Breisig statt. Hierbei wurden die weiteren Schritte und Maßnahmen besprochen, die durchgeführt werden müssen, um die Sperrung zeitnah wieder aufheben zu können.

Bis dahin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Vollsperrung im Abschnitt „Martinsfeuerplatz Niederlützingen“ bis „Im Lammertal 7“ weiter besteht und dringend einzuhalten ist!

Die Sperrung wurde aus einem wichtigen Grund eingerichtet, dies zu missachten birgt nicht nur eine erhebliche Gefahrensituation sondern kann darüber hinaus auch zu zeitlichen Verzögerungen bei der Durchführung der erforderlichen Arbeiten führen.

Vorherig Das STADTRADELN startet am 09.06. in die vierte Runde