Gewerbegebiete in der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Die verkehrsgünstige Lage durch die Anbindung an die B9 und die A61, die Nähe zu den Städten Koblenz, Bonn und Köln machen die Gewerbegebiete der Stadt Bad Breisig und Ortsgemeinde Brohl-Lützing zu einem interessanten Wirtschaftsstandort mit vielen neuen Perspektiven.

Gewerbegebiete „Goldene Meile“, „An der Glasfabrik“ und „Im Seifental“ der Stadt Bad Breisig

- VG Bad Breisig











Im nördlichen Teil der Stadt Bad Breisig finden interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer die Gewerbegebiete „Goldene Meile“, „An der Glasfabrik“ und „Im Seifental“. Mit dem Neubau der Brücke im Jahr 2013 und die dadurch geschaffene kreuzungsfreie Anbindung über die DB-Strecke konnte der Wirtschaftsstandort weiter an Wert gewinnen. Zurzeit sind hier kleine und größere Unternehmen verschiedener Branchen angesiedelt, darunter Handwerksbetriebe, Dienstleister und Speditionsunternehmer. Die Vermarktung und die flexible Parzellierung der Grundstücke erfolgt entsprechend der Bedürfnisse der Gewerbetreibenden und kommen dem Anspruch von Interessenten entgegen. Außerdem stehen Lagerflächen zur Verfügung. Die Grundstücke befinden sich nicht im Eigentum der Stadt Bad Breisig. Sollten Sie Interesse an Grundstücksflächen haben, stellen wir gerne den Kontakt zum Eigentümer her und Unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Vorhabens.

Ansprechpartner:

Gerhard Oelsberg, Telefon: 02633/4568-23, Email: gerhard.oelsberg@bad-breisig.de 

Laura Walbröl, Telefon: 02633/4568-80, Email: laura.walbroel@bad-breisig.de


Einzelhandel in der Stadt Bad Breisig

- VG Bad Breisig





Die Stadt Bad Breisig lebt vom Tourismus und der Lage am Rhein. Eine 6 km lange Rheinpromenade lockt Tages- und Übernachtungsgäste in den Kurort. Der Einzelhandel profitiert von dieser touristischen Ausrichtung.

Viele Ladenlokale liegen direkt an der B9, die den Ort durchquert. 20.000 Autos und damit mehr als 20.000 potenzielle Kunden Ihres Geschäftes passieren täglich die Stadt Bad Breisig. Um das Einkaufen für Autofahrer in Bad Breisig attraktiv zu gestalten, stehen hundert kostenlose Parkbuchten an verschiedenen Standorten zur Verfügung. Es werden keine Parkgebühren erhoben.


Industriestandort Brohl

- VG Bad Breisig











Der Ortsteil Brohl der Ortsgemeinde Brohl-Lützing ist als ehemaliger Industriestandort von Gewerbetreibenden geprägt. Rund 50 Unternehmen haben sich hier angesiedelt. Hierzu gehören bekannte Betriebe wie der Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel oder der Brohler Mineral- und Heilbrunnen. Im eher als Wohngebiet geprägten Ortsteil Niederlützingen befinden sich weitere Unternehmerinnen und Unternehmer.

Als Ausgangspunkt des historischen Vulkan-Express besteht eine ideale Anbindung an das von Wanderwegen und Vulkanismus durchzogene Brohltal.

Kulinarische Woche 2017 Abendmusik August Geführte Wanderungen und Stadtführungen Mini-Golf Monatsplakat